• Anne Stevens

Eine Reise auf die äußeren Hebriden - »Küsse im Kilt«

Ein Buch über die Liebe - zu einer Insel, ihren Traditionen und dem einen, der nicht so leicht zu haben ist.

Sie ist die Liebe seines Lebens - für sechs Wochen!

Mit ihrem Job als Illustratorin verliert Catlyn Dunn nicht nur ihren Lebenstraum – sie hat plötzlich auch jede Menge Zeit, um ihre grantige Tante im fernen Schottland zu pflegen. Dabei sind die eigenbrötlerische Weberin und die sturmumtosten Äußeren Hebriden das Letzte, wonach Cat gerade der Sinn steht – bis sie Gavin Mackay trifft.

Der ebenso kantige wie charmante Schotte ist wie Cat zu Besuch auf der Insel – und er verspürt das gleiche Knistern wie Cat, sobald sie zusammentreffen. Nichts spricht dagegen, sich auf Zeit aufeinander einzulassen. Zumal sie eine einfache Regel haben: »Wenn wir die Insel verlassen, ist es vorbei. Du lässt mich mein Leben in London leben. Ich verspreche dir, nicht den nächsten Flug nach Kanada zu nehmen.«

Wenn es doch nur so einfach wäre.

Hier geht es zum Buch!

Aktuelle Einträge
Archiv
Anne Stevens - Autorin